Download 20 Jahre Wettbewerb im Gesundheitswesen: Theoretische und by Alexandra Manzei, Rudi Schmiede PDF

By Alexandra Manzei, Rudi Schmiede

​Während das Wettbewerbsparadigma in anderen gesellschaftlichen Teilbereichen spätestens nach der Finanzkrise 2009 nicht mehr unhinterfragt als Königsweg politischer Regulierung propagiert wird, scheint es in der Gesundheitspolitik völlig ungebrochen. Dies verwundert umso mehr, als mittlerweile zahlreiche empirische Studien vorliegen, die die problematischen Folgen der Ökonomisierung von Medizin und Pflege belegen. purpose des vorliegenden Bandes ist es, qualitative und quantitative Analysen zur Arbeits- und Lebenswirklichkeit von Beschäftigen und PatientInnen zu bündeln, sie durch Berichte aus der Praxis zu ergänzen und so einen umfassenden Einblick in die Realität des wettbewerbsgesteuerten Gesundheitswesens zu eröffnen.

Show description

Read or Download 20 Jahre Wettbewerb im Gesundheitswesen: Theoretische und empirische Analysen zur Ökonomisierung von Medizin und Pflege PDF

Best nonprofit organizations & charities books

Managing Change in the Public Services

This booklet explores the administration of switch to enhance public provider effectiveness. It breaks new floor in addressing why public provider switch is turning into more and more advanced to regulate, how humans deal with this new complexity, what implications come up for making improvements to coverage and perform, and which avenues for additional learn and theory-building glance relatively promising.

Handbook of Administrative Ethics (Public Administration & Public Policy)

Delineating implications for administrative ethics from different fields comparable to sociology, psychology, and philosophy, this reference presents a entire assessment of administrative ethics within the public zone. Detailing the context in which modern ethics education has built, the ebook examines the effectiveness of ethics education, criminal and organizational units for encouraging wanted behavior, and different subject matters of specific relevance to the political and social contexts of public management.

The Future of Nonprofits: Innovate and Thrive in the Digital Age

"The creaky wheels of the nonprofit are approximately to get the grease they wish! the way forward for Nonprofits combines twenty-first century strategies (social media, replacement currencies, electronic channels) with enduring good fortune concepts of the most sensible nonprofits (hiring killer expertise, structuring smart).

Intelligent Knowledge: A Study beyond Data Mining

This e-book is especially approximately an cutting edge and primary procedure known as “intelligent wisdom” to bridge the distance among information mining and information administration, vital fields well-known via the data know-how (IT) neighborhood and company analytics (BA) group respectively. The e-book comprises definitions of the “first-order” analytic technique, “second-order” analytic method and clever wisdom, that have now not officially been addressed by way of both info mining or wisdom administration.

Additional resources for 20 Jahre Wettbewerb im Gesundheitswesen: Theoretische und empirische Analysen zur Ökonomisierung von Medizin und Pflege

Sample text

Anschließend (Abschnitt 6) wird der Wandel der Interessen und der Akteurskonstellationen thematisiert. Abschnitt 7 skizziert einige gesundheitspolitische Gemeinsam- A. Manzei, R. 1007/978-3-658-02702-5_2, © Springer Fachmedien Wiesbaden 2014 36 Thomas Gerlinger keiten und Unterschiede zwischen den verschiedenen Regierungskoalitionen in den Jahren 1992 bis 2013. Abschließend erfolgt ein Ausblick auf künft ige Entwicklungen in der Gesundheitspolitik. 1 Strukturkonservierende Kostendämpfungspolitik Das deutsche Gesundheitswesen ist ein Krankenversicherungssystem, das in eine gesetzliche Krankenversicherung und in eine private Krankenversicherung unterteilt ist.

Das Regulierungssystem ist sektoral stark differenziert. Dabei ist jeder einzelne Sektor durch einen komplexen Mix aus staatlichen, korporatistischen und marktbezogenen Steuerungselementen gekennzeichnet. Korporatistische Steuerungselemente sind im ambulanten Sektor, staatliche Steuerungselemente im stationären Sektor und marktbezogene Steuerungselemente im Arzneimittelsektor am stärksten ausgeprägt (Rosenbrock und Gerlinger 2014). Die Entwicklung der Gesetzlichen Krankenversicherung war in den Nachkriegsjahrzehnten durch eine Beschleunigung des Prozesses der „doppelten Gesundheitsreform in Deutschland 37 Inklusion“ (Alber 1992, S.

Rosa, H. (2013). Wettbewerb als Interaktionsmodus. Kulturelle und sozialstrukturelle Konsequenzen der Konkurrenzgesellschaft. In H. Rosa, Weltbeziehungen im Zeitalter der Beschleunigungen. Umrisse einer neuen Gesellschaftskritik (S. 324-356). Frankfurt a. : Suhrkamp. , & Gerlinger, T. (2014). Gesundheitspolitik. Eine systematische Einführung. Bern: Verlag Hans Huber. , & Volkmann, U. (2008). Ökonomisierung der Gesellschaft. In A. ), Handbuch der Wirtschaftssoziologie (S. 382-393). Wiesbaden: VS.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 25 votes